Wie Sie bremsende Treiberleichen aufspüren und entfernen

Wenn Sie PC-Bauteile austauschen oder externe Geräte entfernen, etwa Maus oder USB-Stick, bleiben meist verwaiste Treiber übrig. Diese sind dann nicht nur überflüssig, sondern bremsen Ihren Computer auch aus. Der Geräte-Manager zeigt standardmäßig aber nur die Geräte an, die aktuell an den Computer angeschlossen sind, die Gerätetreiber lassen sich deshalb nicht entfernen. Mit diesem Trick
Zum Weiterlesen bitte anmelden
  • Alle Ihre Artikel lesen
  • Alle Downloads
  • Persönliche Expertenhilfe

Sie haben noch keinen Computerwissen-Zugang?

Sie möchten Zugriff auf ALLE Ratgeber? Das geht – mit Computerwissen Plus: